Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Birgit Schreiber-Katzlirsch

Birgit Schreiber-Katzlirsch

„Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben“ – Voltaire

Verhandeln war mir schon immer viel lieber als streiten. Schon in der Schulzeit wurde ich von Mitschülern hinzugezogen, wenn es etwas zu klären gab. So habe ich Mitte der 90er-Jahre begonnen, mich mit Möglichkeiten der eigenverantwortlichen Konfliktlösung zu beschäftigen. Das Feld, auf dem dies umgesetzt werden konnte, sah ich zuerst im Bereich der Anwaltschaft. Schließlich stellte ich im Jurastudium fest, dass das angestrebte Berufsbild der Rechtsanwältin mich nicht glücklich machen würde – also habe ich ein Aufbaustudium der Mediation absolviert und bin nun auch fachlich fundiert in meiner Berufung angekommen. Seither setze ich mich dafür ein, dass auch schwierige Auseinandersetzungen doch noch zu guten Lösungen finden. Neben Fachwissen und Erfahrung sind meine besonderen Stärken Geduld, aufmerksames Zuhören und die Fähigkeit, mich in unterschiedliche Sichtweisen versetzen zu können.

Seit vielen Jahren pflege ich eine Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei Julia Eckert in Pforzheim und weiteren Anwälten, sodass Ihnen immer schnell und unbürokratisch eine begleitende Beratung vermittelt werden kann. Darüber hinaus bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mediation in Karlsruhe (agm e.V.) und durch langjährige Kontakte zur Deutschen Stiftung Mediation vernetzt. Ein erstes „Schnuppergespräch“ (ca. 30 Minuten) ist kostenlos. Dieses dient der Vorstellung des Problems oder Konflikts und dem Sinn und Zweck, einander kennenzulernen und festzustellen, ob die Chemie stimmt!

Birgit Schreiber-Katzlirsch

„Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben“ – Voltaire

Verhandeln war mir schon immer viel lieber als streiten. Schon in der Schulzeit wurde ich von Mitschülern hinzugezogen, wenn es etwas zu klären gab. So habe ich Mitte der 90er-Jahre begonnen, mich mit Möglichkeiten der eigenverantwortlichen Konfliktlösung zu beschäftigen. Das Feld, auf dem dies umgesetzt werden konnte, sah ich zuerst im Bereich der Anwaltschaft. Schließlich stellte ich im Jurastudium fest, dass das angestrebte Berufsbild der Rechtsanwältin mich nicht glücklich machen würde – also habe ich ein Aufbaustudium der Mediation absolviert und bin nun auch fachlich fundiert in meiner Berufung angekommen. Seither setze ich mich dafür ein, dass auch schwierige Auseinandersetzungen doch noch zu guten Lösungen finden. Neben Fachwissen und Erfahrung sind meine besonderen Stärken Geduld, aufmerksames Zuhören und die Fähigkeit, mich in unterschiedliche Sichtweisen versetzen zu können.

Birgit Schreiber-Katzlirsch

„Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben“ – Voltaire

Seit vielen Jahren pflege ich eine Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei Julia Eckert in Pforzheim und weiteren Anwälten, sodass Ihnen immer schnell und unbürokratisch eine begleitende Beratung vermittelt werden kann. Darüber hinaus bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mediation in Karlsruhe (agm e.V.) und durch langjährige Kontakte zur Deutschen Stiftung Mediation vernetzt. Ein erstes „Schnuppergespräch“ (ca. 30 Minuten) ist kostenlos. Dieses dient der Vorstellung des Problems oder Konflikts und dem Sinn und Zweck, einander kennenzulernen und festzustellen, ob die Chemie stimmt!

Verhandeln war mir schon immer viel lieber als streiten. Schon in der Schulzeit wurde ich von Mitschülern hinzugezogen, wenn es etwas zu klären gab. So habe ich Mitte der 90er-Jahre begonnen, mich mit Möglichkeiten der eigenverantwortlichen Konfliktlösung zu beschäftigen. Das Feld, auf dem dies umgesetzt werden konnte, sah ich zuerst im Bereich der Anwaltschaft. Schließlich stellte ich im Jurastudium fest, dass das angestrebte Berufsbild der Rechtsanwältin mich nicht glücklich machen würde – also habe ich ein Aufbaustudium der Mediation absolviert und bin nun auch fachlich fundiert in meiner Berufung angekommen. Seither setze ich mich dafür ein, dass auch schwierige Auseinandersetzungen doch noch zu guten Lösungen finden. Neben Fachwissen und Erfahrung sind meine besonderen Stärken Geduld, aufmerksames Zuhören und die Fähigkeit, mich in unterschiedliche Sichtweisen versetzen zu können.

Seit vielen Jahren pflege ich eine Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei Julia Eckert in Pforzheim und weiteren Anwälten, sodass Ihnen immer schnell und unbürokratisch eine begleitende Beratung vermittelt werden kann. Darüber hinaus bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mediation in Karlsruhe (agm e.V.) und durch langjährige Kontakte zur Deutschen Stiftung Mediation vernetzt. Ein erstes „Schnuppergespräch“ (ca. 30 Minuten) ist kostenlos. Dieses dient der Vorstellung des Problems oder Konflikts und dem Sinn und Zweck, einander kennenzulernen und festzustellen, ob die Chemie stimmt!